Story Icon
liveticker

TirolBerg Are

TirolBerg bei der FIS Alpinen Ski WM 2019 in Åre

Tirol zu Gast in Schweden: Über den TirolBerg Aare

Seit 2001 gilt der TirolBerg bei den FIS Alpinen Skiweltmeisterschaften als Ort der Begegnung für Vertreter aus Sport, Wirtschaft, Medien, Kultur und Politik sowie als Treffpunkt der Medaillengewinner. Bei der Alpinen Ski WM 2019 in Aare öffnet die Netzwerkplattform neuerlich ihre Pforten. Mit einer Vielzahl an Partnern präsentiert sich Tirol dabei als Sport- und Urlaubsland Nr. 1 der Alpen und zelebriert echte Tiroler Gastfreundschaft direkt im Ortszentrum des WM-Standorts. Durch die Bereitstellung von Live-Übertragungstechnologie und Kameratechnik kann der TirolBerg Aare optimal als Stätte für Multimedia-Produktionen genutzt werden.

Der TirolBerg in Aare wird von der Tirol Werbung mit Unterstützung folgender Partner umgesetzt:

  • Premium-Partner: LEITNER ropeways
  • Host-Partner: Ötztal, Paznaun-Ischgl, St. Anton am Arlberg, Zillertal
  • Top-Partner: Demaclenko, ÖSV-Ski Austria, Prinoth, Außenwirtschaft Österreich
  • Wirtschafts- und Produktpartner: Agrarmarketing Tirol, Alperitivo, Bonnevit, DB Schenker, Eisbär, MK Illumination, Schlumberger, Tirol Milch, Ursin Haus Langenlois, Verein Tiroler Wirtshauskultur, Wellwasser, Zillertal Bier
  • Tourismusschulen: HLW Landeck, Zillertaler Tourismusschulen
Weniger anzeigen
Live

Gewinnspiel: Startnummer mit den Unterschriften unserer ÖSV-Skistars gewinnen

Gewinne eine von drei ÖSV-Startnummern mit den Unterschriften aller österreichischen Skistars, die bei der WM im schwedischen Aare im Einsatz waren. Mitmachen und Gewinnspielfrage beantworten*:


Wie viele Medaillen erreichte das ÖSV-Team bei der alpinen Ski-WM 2019 in Aare?
(Teammedaille zählt nur einmal)

HIER mitmachen und gewinnen!


*Teilnahmeschluss:
Mittwoch, 20. Februar 2019, 23:59 Uhr.

ÖSV Festspiele in Aare: Gold, Silber und Bronze

Marcel Hirscher Gold, Michael Matt Silber und Marco Schwarz Bronze - österreichische Skistars rocken Aare und machen die Ski-WM Sensation perfekt. 

Zweiter Durchgang des Slaloms voll im Gange

Jetzt heißt es Daumendrücken für die österreichischen Slalom-Asse. 

Der TirolBerg Aare ist Geschichte

Während die ÖSV Slalom-Asse noch um Gold, Silber und Bronze rittern, hat im TirolBerg bereits das große Aufräumen gestartet. Mit im Gepäck die Holzherzen in Gold, Silber und Bronze mit den Unterschriften der Medaillengewinner, die dem TirolBerg Aare 2019 einen Besuch abgestattet haben. Logistikpartner DB Schenker wird dafür sorgen, dass alle Erinnerungsstücke aus Schweden sicher und wohlbehalten wieder in Tirol ankommen.

Gold-Medaille für Hirscher zum Greifen nah

Marcel Hirscher fährt wieder einmal in einer eigenen Liga. Der Slalom-Gigant führt im ersten Durchgang des Herren WM-Slaloms vor Alexis Pinturault (+0,56) und Marco Schwarz (+1,22). Die eigentlichen Favoriten Henrik Kristofferson (+1,70/Platz 6) und Clement Noel (+2,18/Platz 8) scheinen heute geschlagen zu sein. Die weiteren Österreicher platzieren sich auf den starken Zwischenrängen 4 (Michael Matt), 5 (Manuel Feller) und 9 (Christian Hirschbühl). Die Medaillenentscheidung startet um 14:30 Uhr. 

Das ÖSV Aufgebot für den Herren Slalom

Christian Hirschbühl, Michael Matt, Marco Schwarz, Marcel Hirscher und Manuel Feller wollen heute nochmal Gas geben und die heiß ersehnte, erste Goldmedaille für Österreich holen. Der erste Durchgang läuft, um 14:30 Uhr geht es beim 2. Durchgang um alles. 

WM-Slalom LIVE: Kann Hirscher seinen Titel verteidigen?

Daumenhalten für die ÖSV-Technikspezialisten heißt es jetzt beim letzten Rennen der WM im schwedischen Aare.  

VIDEO: Medaillenfeier von Anna Swenn-Larsson im TirolBerg

Am letzten Abend wurde im TirolBerg in Aare die Freundschaft zwischen Schweden und Tirol auf weltmeisterlichem Niveau zelebriert: Anna Swenn-Larsson, die Silbermedaillengewinnerin im WM-Slalom, wurde von den Tirolern herzlich willkommen geheißen.

Mehr Beiträge laden