đŸ„ 14 neue Corona-Patienten in Tiroler SpitĂ€lern

Die Zahl der infizierten Personen in stationĂ€rer Behandlung hat in den letzten 24 Stunden wieder stark zugenommen: In den KrankenhĂ€usern kamen seit SonntagfrĂŒh 14 Patienten hinzu, damit werden derzeit 292 Corona-Erkrankte im Krankenhaus behandelt. 70 davon liegen auf der Intensivstation. Auch hier gab es binnen 24 Stunden einen Anstieg, nĂ€mlich um sechs Patienten.

▶ Die Zahlen der infizierten Personen in stationĂ€rer Behandlung verteilen sich tirolweit wie folgt:

  • Innsbruck: 42 Normalstation, 40 Intensivstation
  • Hall: 30 Normalstation, 6 Intensivstation
  • Hochzirl: 15 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Kufstein: 26 Normalstation, 4 Intensivstation
  • Lienz: 26 Normalstation, 6 Intensivstation
  • Natters: 5 Normalstation, 0 Intensivstation
  • Reutte: 13 Normalstation, 1 Intensivstation
  • Schwaz: 28 Normalstation, 3 Intensivstation
  • St. Johann: 18 Normalstation, 5 Intensivstation
  • Zams: 19 Normalstation, 5 Intensivstation

▶ Aktuelle Inzidenzen

  • 7-Tage-Inzidenz in Tirol: 754,8
  • 7-Tage-Inzidenz in Österreich: 618,2

(Quelle: AGES-Dashboard, Stand 5. Dezember 2021)