🧪 Sechs Personen in Tirol genesen, drei positive Testergebnisse seit Freitagabend

▶️ In Tirol hat sich die Corona-Lage weiter verbessert: Mit Stand Samstagabend 18.30 Uhr waren noch 48 Personen mit dem Virus infiziert - um drei weniger als einen Tag zuvor. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden kamen drei positive Testergebnisse hinzu.

▶️ Wie schon über viele Wochen weiter erfreulich stellte sich die Corona-Lage in Tirols Krankenhäusern dar: Nur noch vier Corona-Patienten wurden auf Normalstationen behandelt. Auf einer Intensivstation befand sich kein Infizierter mehr.

▶️ Der letzte Todesfall in Tirol in Zusammenhang mit dem Virus datiert vom 22. Mai.

➤  Corona-Update Tirol:

  • Corona-infizierte Personen (exklusive wieder Genesener): 48
  • Mittlerweile genesene Personen: 3540
  • Innerhalb der letzten 24 Stunden erkrankte Personen: 3
  • Innerhalb der letzten 24 Stunden wieder genesene Personen: 6
  • Verstorbene Personen: 108
  • Bisher in Tirol getestete Personen: 103.536
  • Personen, für die das Testergebnis noch in Auswertung ist: 894
  • Personen, für die ein Testergebnis vorliegt: 102.642
  • Insgesamt durchgeführten Tests (inklusive Mehrfach- und Querschnittstestungen): 159.419

Bezirkszahlen im Überblick: (die Anzahl der wieder genesenen Personen ist hier bereits abgezogen, in Klammer sind die wieder genesenen Personen angegeben).

  • Innsbruck: 5 (439)
  • Landeck: 3 (998)
  • Schwaz: 2 (346)
  • Kufstein: 21 (495)
  • Kitzbühel: 5 (370)
  • Imst: 3 (291)
  • Innsbruck-Land: 8 (390)
  • Lienz: 0 (150)
  • Reutte: 1 (61)

Tests in Österreich

Zahl der durchgeführten Tests: 897.819 (Stand Samstag, 1. August 2020, 9.30 Uhr)