🦠 Im Schnitt 722 positive Testergebnisse pro Tag in Tirol

In Österreich wurden am Freitag 6668 neue Infektionen gemeldet, in Tirol waren es 690. In der zu Ende gehenden Woche gab es im Land durchschnittlich 722 Neuinfektionen pro Tag, bei täglich rund 1600 durchgeführten Corona-Testungen. Der Reproduktionsfaktor, also wie viele weitere Personen von einem Infizierten angesteckt werden, sinkt derzeit. Trotz der nach wie vor zu hohen Infektionsraten wird das als vorsichtig positives Zeichen gewertet.

đź”— Mehr zum Thema: